Das BMW Museum: die Geschichte des renommierten Konzerns

Die ganze Geschichte des Konzerns wird im Museum ausgestellt, das sich in der Nähe vom Hauptverwaltungsgebäude BMW befindet. Ausgestellt werden soll die technische Entwicklung der Firma BMW von der Vergangenheit über die Gegenwart bis in die Zukunft. Zunächst kann der Besucher auf einem spiralförmig im Gebäude nach oben laufenden Weg die Ausstellungsstücke besichtigen. Vier Ausstellungshäuser und 25 Räume beherbergen Motoren sowie Turbinen und selbstverständlich Fahrzeuge in den verschiedensten Variationen. 

Auf der oberen Etage finden sich ein kleiner Kinosaal und verschiedene interaktive Exponate. Das Projekt des gesamten Baukomplexes wurde vom österreichischen Architekten Karl Schwanzer entwickelt. Einen besonders eindrucksvollen Blick auf das Hauptverwaltungsgebäude, den BMW-Vierzylinder, sowie auf das Museum mit dem BMW-Logo auf dem kreisförmigen Flachdach hat man vom Olympiaturm.  

Anschrift
Am Olympiapark 2
80809, München
GPS Koordinaten
48.1767322194247, 11.5590870380402
Telefon
+49 89 / 125016001
Öffnungszeiten
Jetzt - geöffnet
Di 02:00-10:00
Mi-So 03:00-11:00